Projektbesprechung in Alemtena

Projektbesprechung in Alemtena 2014

Der Steyler Missionsorden ermöglicht es der Stiftung Pro fratre et amico weltweit zu helfen. Derzeit arbeiten wir mit den Steyler Missionsschwestern der Region Äthiopien / Südsudan zusammen. Die Schwestern vor Ort stellen sicher, dass die Spenden ohne Umwege den Menschen in den von der Stiftung unterstützten Projekten und Einrichtungen zugute kommen. Auf diese Weise können die stiftungsinternen Verwaltungskosten minimiert und eine langfristige Verwendung der Gelder gemäß dem Stiftungszweck garantiert werden.

Herbert Walterspacher besucht als Vorstand der Stiftung jedes Jahr auf eigene Kosten die einzelnen Niederlassungen der Schwestern und die dort durchgeführten Projekte. Dabei geben die Schwestern Rechenschaft über ihre Arbeitsbereiche und schlagen neue Bereiche vor, die von einer Unterstützung durch die Stiftung profitieren würden.